Kirchenheft für die Trauung

Kirchenheft für die Trauung

Ob freie Trauung oder kirchliche Zeremonie, ein Trauheft gehört einfach dazu. Es heißt nicht nur eure Gäste willkommen, sondern informiert auch über den Ablauf der Zeremonie.

Mit unserer Vorlage könnt ihr euer Trauheft ganz einfach selbst gestalten. Gerne gestalten wir euch euer individuelles Design und sorgen für den Druck.   

Die Inhalte eines Trauheftes richten sich in erster Linie nach dem geplanten Ablauf der Hochzeit.

Gern geben wir euch einen Überblick, wie es gestaltet werden kann:

In die Einleitung gehört der Trauspruch.

Titel/ Vorderseite:  

  • Name des Brautpaares
  • Datum der Trauung
  • Ort der Zeremonie mit Anschrift
  • Spruch: „Wir heiraten…“
  • Eventuell ein Foto von Ihnen als Paar
  • Hochzeitslogo
  • Zitat oder Trauspruch
  • etc.

Den genauen Ablauf euer Zeremonie besprecht ihr am besten mit euer Traurednerin oder mit dem Geistlichen, der die Trauung für euch durchführt. Damit auch eure Wünsche und Vorstellungen im Ablauf mit berücksichtig werden können. 

Inhalt:

  • Ablaufplan der Zeremonie (Einzug des Brautpaares, Begrüßung, Gebet, Traupredigt, Trauversprechen, Ringtausch, Trausegen, Vaterunser, Entzünden der Traukerze, Auszug aus der Kirche etc.) 
  • Liedtexte mit den entsprechenden Noten für die Gäste
  • Vorgetragene Musikstücke inklusive Namen der Sänger/Musiker
  • Fürbitten, Lesungen oder Gebete mit Titel & Textstellen (aber versucht nur das wichtigste mit aufzuführen.)
  • Namentliche Nennung der Trauredner, Pfarrer, Trauzeugen sowie allen Personen, die einen wichtigen Teil zur Trauung beitragen haben.  

 

Hier noch ein paar schöne Ergänzungen für euer perfektes Trauheft: (z.B. auf der Rückseite)

  • Danksagung an alle die diesen Moment einzigartig gemacht haben
  • Kurze Beschreibung, was nach der Zeremonie passiert (Sektempfang oder Shuttle zur Location)
  • Information zur Kollekte (hier könnt ihr euch als Brautpaar entscheiden, wofür das Geld gespendet werden soll)
  • Infos zur Event-Location (Parkplatzmöglichkeiten, Fototermin vor der Kirche für alle Gäste) 

Gerade die Seitenverteilung ist eine große Herausforderung bei der Erstellung des Trauheftes. Daher ist es ganz wichtig, die richtige Reihenfolge im Dokument anzulegen. Mit unser super Vorlage, die ihr mit der Bestellung eures Kirchenheftes mit dazu bekommt, könnt ihr ganz einfach eure Seiten auch selbst erstellen. Die Vorlagen sind bereits sortiert, ihr könnt sie nach belieben mit euren Inhalten und Wünschen (Text, Schiftarten, Bildern, Noten etc.) ausgestalten.  

Wir empfehlen euch anschließend das Trauheft und die Seiten mit einem Bändchen zusammen zu binden und zu verzieren. Sie verleihen dem ganzen einen besonderen Glanz. 

Eure Trauhefte könnt ihr ganz einfach auf den Sitzplätzen verteilen. Rechnet mit ca. einem Programmheft pro Gästepaar. Wenn ihr aber nicht alle Hefte vorab verteilen wollt, dann könnt ihr sie auch ganz niedlich dekoriert im Eingang auslegen, so dass jeder Gast sich ein Heft mit zu Platz nehmen kann.  

Bei uns im Paperstories Shop findet ihr eine riesige Auswahl an Designvorlagen für eure Programmhefte.